Klassisch und doch ganz neu! Wer gerne bodenständige, traditionelle Rezepte mit neuen Zutaten verbindet und so ein ganzes neues Gericht erschaffen möchte, für den sind unsere gefüllten Linsen-Paprika genau das Richtige. Statt Reis verwenden wir Linsen für die Hackfleischmischung. Ein herzhaftes Sattmacher-Essen mit Überraschungseffekt!

Gefüllte Linsen-Paprika
 
Koch/Backzeit

Gesamtzeit

 

Portionen: 4

Zutaten
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 200g Linsen rot
  • 50 ml Weißwein
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 4 große Paprika rot
  • Salz
  • 1 kleine Dose Gemüsemais
  • 20g Tomaten getrocknet in Öl
  • 200g Hackfleisch gemischt
  • 200g Emmentaler gerieben
  • Cayennepfeffer
  • Kurkuma
  • Paprikapulver
  • 100 ml Gemüsebrühe

Zubereitung
  1. Lauchzwiebel in Ringe schneiden und in 2 Löffel Öl anschwitzen. Die Linsen hinzufügen, Brühe und Wein angießen und die Linsen in etwa 10-12 Minuten gar kochen.
  2. In der Zwischenzeit von den Paprikaschoten Deckel abschneiden, Paprika ausputzen und waschen, innen mit Salz bestreuen und im übrigen Öl rundum braten.
  3. Getrocknete Tomaten in kleine Würfel schneiden, Mais in einem Sieb waschen und abtropfen lassen.
  4. Das Hackfleisch mit den Linsen, Mais, Tomatenwürfeln und 150g vom geriebenen Käse vermischen, mit Gewürzen abschmecken und die Paprikaschoten damit füllen. Den übrigen Käse auf die gefüllten Schoten streuen und die Paprikadeckel daraufsetzen.
  5. Eine Auflaufform mit Fett auspinseln, die Paprika hineingeben, Gemüsebrühe zugießen im bei 180 Grad Umluft etwa 35 bis 40 Minuten backen.

 

Share Button

Kommentieren


Neueste Rezepte

Paprika mit Polenta

Rezept vom 16 May. 2014

0 Kommentare

Käsecreme-Spitzpaprika

Rezept vom 8 May. 2014

0 Kommentare

Spaghettini-Olive Paprika

Rezept vom 30 Apr. 2014

0 Kommentare

Paprika mit Tomatenreis

Rezept vom 22 Apr. 2014

0 Kommentare

Radieschen-Quark Paprika

Rezept vom 7 Apr. 2014

0 Kommentare

Gefüllte Paprika mit Pute

Rezept vom 3 Apr. 2014

0 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen