Wenn gefüllte Paprika so schmecken sollen wie beim Griechen ums Eck, dann empfehlen wir wärmstens unser Rezept für griechische gefüllte Paprika. Schafskäse mit Reis vermischt, mit griechischer Gewürzmischung verfeinert und mit Creme fraîche vermengt – das ergibt den typisch griechischen Geschmack. Die Zubereitung ist denkbar einfach, und das Ergebnis einfach toll!

Griechische gefüllte Paprika
 
Zubereitung

Gesamtzeit

 

Portionen: 1

Zutaten
  • 1 Stück Paprika rot
  • 40 g Schafskäse
  • 40 g Crème fraîche
  • 180 g Basmati-Reis gegart
  • 0.25 TL Oregano
  • 0.25 TL griechisches Gewürz
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung
  1. Paprika aushöhlen und in kochendem Wasser kurz weichgaren. Schafskäse, Creme fraîche und den gegarten Reis miteinander vermischen, mit den Gewürzen abschmecken und in die Paprikaschoten füllen.
  2. Die gefüllten Paprikaschoten in den kalten Backofen schieben und bei 200 Grad etwa 45 Minuten garen.

 

Share Button

Kommentieren


Neueste Rezepte

Paprika mit Polenta

Rezept vom 16 May. 2014

0 Kommentare

Käsecreme-Spitzpaprika

Rezept vom 8 May. 2014

0 Kommentare

Spaghettini-Olive Paprika

Rezept vom 30 Apr. 2014

0 Kommentare

Paprika mit Tomatenreis

Rezept vom 22 Apr. 2014

0 Kommentare

Radieschen-Quark Paprika

Rezept vom 7 Apr. 2014

0 Kommentare

Gefüllte Paprika mit Pute

Rezept vom 3 Apr. 2014

0 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen