Auch in Italien, dem Land der Pizza, Pasta und des Tiramisu, weiß man deutsche Hausmannskost zu schätzen. Gefüllte Paprika stehen auch in Italiens Küchen regelmäßig auf dem Speisezettel. Wer auch hierzulande die italienische Variante nachkochen möchte, probiert am besten unser Rezept für gefüllte Paprika nach italienischer Art aus.

Gefüllte Paprika nach italienischer Art
 
Portionen: 4

Zutaten
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Italienischer Reis; z.B. Arborio
  • 100 ml Frascati-Wein
  • 1 Prise Safran
  • 700 ml Hühnerbrühe
  • 50 g Geriebener Parmesan
  • 100 g Gekochter Schinken
  • 4 EL Rahm
  • Butterflöckchen

Zubereitung
  1. Olivenöl und Butter in einem Topf erhitzen und die gehackte Zwiebel mit der gepressten Knoblauchzehe darin anschwitzen. Den Reis hinzufügen, durchrösten und mit Weißwein aufgießen. Safran unterrühren. Nun nach und nach 400ml Hühnerbrühe zugießen und den Reis jeweils einkochen lassen.
  2. Nach 18minütiger Kochdauer den Reis von der heißen Platte ziehen und den geriebenen Parmesan unterrühren. Den Topf zudecken und den Reis kurz rasten lassen.
  3. Den gekochten Schinken in dünne Streifen schneiden. Rahm und Schinkenstreifen unter den Reis mischen. Die Mischung in die Paprikaschoten füllen und die gefüllten Paprika in eine gefettete Form stellen. Die restliche Hühnerbrühe dazugießen. Butterflöckchen auf die Paprikaschoten setzen und 20 Minuten bei 180 Grad überbacken.

 

Share Button

Kommentieren


Neueste Rezepte

Paprika mit Polenta

Rezept vom 16 May. 2014

0 Kommentare

Käsecreme-Spitzpaprika

Rezept vom 8 May. 2014

0 Kommentare

Spaghettini-Olive Paprika

Rezept vom 30 Apr. 2014

0 Kommentare

Paprika mit Tomatenreis

Rezept vom 22 Apr. 2014

0 Kommentare

Radieschen-Quark Paprika

Rezept vom 7 Apr. 2014

0 Kommentare

Gefüllte Paprika mit Pute

Rezept vom 3 Apr. 2014

0 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen