Sie mögen es herzhaft? Dann probieren Sie unsere gefüllten Paprika mit Speck und Champignons. Der Speck sorgt für eine herzhaft-würzige Note, die Champignons halten die Kalorienbilanz in Schach und machen das Gericht schön saftig. Diese leckere Variation eines Klassikers sollte unbedingt einmal ausprobiert werden.

Gefüllte Paprika mit Speck und Champignons
 
Zubereitung

Gesamtzeit

 

Portionen: 4

Zutaten
  • 250 g Champignons
  • 75 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 1 TL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Crème fraîche
  • 4 rote Paprikaschoten
  • 150 ml Gemüsebrühe

Zubereitung
  1. Die Pilze putzen und in Viertel zerschneiden. Zwiebel in Streifen schneiden.
  2. Den Speck würfeln und im heißen Öl auslassen und knusprig braten, dann herausnehmen und im Bratrückstand Zwiebel und Pilze anbraten, salzen und pfeffern.
  3. Den Speck mit der Zwiebel-Pilz-Mischung und mit Creme fraîche verrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. An der Oberseite der Paprika ca. 1,5cm dicke Deckel abschneiden. Die Paprika säubern, Kerne entfernen und an der Unterseite geradeschneiden. Die Speck-Pilz-Mischung hineinfüllen und die gefüllten Paprika in eine Form setzen. Brühe dazugießen und etwa 20 Minuten bei 200 Grad backen.

 

Share Button

Kategorien: Allgemein, mit Fleisch

Kommentieren


Neueste Rezepte

Paprika mit Polenta

Rezept vom 16 May. 2014

0 Kommentare

Käsecreme-Spitzpaprika

Rezept vom 8 May. 2014

0 Kommentare

Spaghettini-Olive Paprika

Rezept vom 30 Apr. 2014

0 Kommentare

Paprika mit Tomatenreis

Rezept vom 22 Apr. 2014

0 Kommentare

Radieschen-Quark Paprika

Rezept vom 7 Apr. 2014

0 Kommentare

Gefüllte Paprika mit Pute

Rezept vom 3 Apr. 2014

0 Kommentare


Alle Rezepte anzeigen